Medienerziehung

Medienhaus

Die Theodor-Heuss-Grundschule hat im Sommer 2014 den Schwerpunkt „Medienerziehung“ in ihrem Fächerkanon integriert, um die Kinder auf das Leben in der digitalisierten Lebenswelt vorzubereiten und einen reflektierten Umgang mit Medien anzuregen. Im Unterricht werden regelmäßig Medieneinheiten ab Klasse 2 eingebaut, so lernen die Kinder u.a. den Umgang mit Word, das kindgerechte Recherchieren auf Kinderseiten, den Umgang mit dem Laptop und Computer, usw.

Im Schuljahr 2015/2016 waren wir eine von 10 SWR-Medientrixx Grundschulen und haben mit Hilfe von ausgebildeten Medienpädagogen verschiedene Workshops durchgeführt, Kurzfilme gedreht, den SWR besucht, Fortbildungen belegt, mit Tablets Kreativprojekte gemacht, usw. Medienelternabende integrieren wir fest in unserer Elternarbeit. Die Auszeichnung als Medientrixxgrundschule haben wir erworben. Darauf sind wir stolz.

Gemeinsam mit dem SEB haben wir ein Grobkonzept zur Medienerziehung ausgearbeitet und arbeiten auch weiterhin an Inhalten und Methoden, um diesen Schwerpunkt weiterhin auszubauen.