Schülerbücherei

Um die Lesemotivation unsere Schüler zu fördern und allen Kindern einen selbstverständlichen Zugang zur Literatur zu ermöglichen, genießt die Schulbücherei an unserer Schule einen hohen Stellenwert. Alle Klassen besuchen einmal wöchentlich die Schulbücherei um zu schmökern, zu stöbern, Bücher auszuwählen und natürlich auszuleihen.

In unserer Schulbücherei finden die Schüler beliebte aktuelle und klassische Kinder- und Jugendliteratur sowie Sachbücher zu vielfältigen Themen, wie Natur, Geschichte, Erdkunde oder Technik. Zudem gibt es eine große Auswahl an Erstlesebücher.

Zusammen mit dem Programm Antolin, welches der Steigerung des Leseverständnisses dient, leistet die Bücherei einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung an unserer Schule.

Geleitet und betreut wird unsere Bücherei von engagierten Müttern, die immer donnerstags und freitags die Ausleihe ermöglichen. Um den Kinder stets aktuelle und beliebte Literatur anbieten zu können, freut sich das Büchereiteam stets über aktuelle Sachspenden. Auch der Förderverein unserer Schule unterstützt die Schulbücherei jährlich finanziell, um unseren Leseratten neues Futter anbieten zu können. Zu Schulfesten werden beispielsweise Buchpatenschaften organisiert, bei denen sich Eltern Bücher aussuchen können, die sie erwerben und der Bücherei spenden. So wächst der Bestand zunehmend und die Schulkinder können ansprechende Literatur aus einem Bestand von etwa 1000 Büchern auswählen.

Ausleihe von Büchern – Regeln und Bedingungen

Die Ausleihe ist für alle Kinder kostenlos und wird in einer elektronischen Datenbank erfasst. Unsere ehrenamtlichen Helfer organisieren die Ausleihe.

→ Es darf jeweils ein Buch von jedem Kind ausgeliehen werden. Die Ausleihfrist beträgt eine Woche und darf um eine weitere verlängert werden.

Die Bücher sind Eigentum der Schule und sollten stets sorgsam und pfleglich behandelt werden. Bei Beschädigung oder Verlust eines Buches muss dieses ersetzt werden.

Das Büchereiteam freut sich über ehrenamtliche Helfer. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Zeitaufwand beträgt ca. 1,5 Stunden in der Woche. Interessierte Eltern, Großeltern oder sonstige Helfer könne sich gerne über das Sekretariat der Schule melden.

Unsere lieben Büchereidamen